! Besuch, Besuch !

Hoffentlich sehen wir uns bald wieder und können dann vielleicht mal ein richtiges Kickerkasten-Match austragen...

Nein, es war nicht der Nikolaus, der am 19. Dezember an die Tür der Klasse 8b geklopft hat, sondern die Jungs und Mädels der 8. Klasse von der Bischof-Wittmann-Schule.

Nachdem wir schon so oft zu Gast in der Johann-Hösl-Sraße waren (siehe "Sieben und sieben macht Spaß"), haben wir es nun endlich geschafft, Frau Kostka und Frau Eder mit ihrer Klasse zu uns einzuladen. Und genauso gespannt, wie wir waren, als wir das erste Mal die Räume der BiWis betraten, waren auch unsere Gäste bei der Besichtigung des Schulgebäudes.

Besonders unsere Kickerkästen fanden großen Anklang und unsere kleine Weihnachtsfeier im Raum der 8b hätte beinahe ins Wasser fallen müssen, weil sowohl unsere Besucher als auch die Fußballerinnen von der 8b kaum mehr von den „Spielzeug-Ballacks“ loszueisen waren.

Schließlich landeten wir aber doch noch im Erdgeschoss bei der 8b, wo einige ganz liebe Heinzelfrauen bereits das Zimmer adventlich geschmückt und mit leckeren Plätzchen und Saft ausgestattet hatten. Die musikalische Gestaltung übernahmen Melli, Andrea und Pia. Sie spielten auf den von Herrn Thoma entwendeten Gitarren Weihnachtslieder und, wer den Text konnte, sang dazu.

Der Lärmpegel stieg nach dem Singen und Musizieren noch weiter an, weil sich nämlich alle ganz prächtig miteinander und durcheinander unterhielten. Und so war es kein Wunder, dass es schwuppdiwupp elf Uhr geworden war und unsere Gäste wieder den Rückweg in ihre eigenen Hallen antreten mussten.