Klassensprecherinnenseminar wird von der Kastulus-Bader-Stiftung gesponsert.


 

Nicht alle Tage verursacht die Schulpost solche Glücksmomente: Die Kastulus-Bader-Stiftung sagt der Mädchenrealschule Niedermünster 1.700 Euro für ein Seminar zu, das die Schulleiterin Schwester Rita Zirngibl den Klassensprecherinnen gerne ermöglichen möchte.

 

Den Anstoß dazu gab das vielversprechende Angebot „Spaß an der Aufgabe: Als Klassensprecher Schule mitgestalten“ der Hanns-Seidel-Stiftung im Kloster Banz. Junge Menschen sollen in ihrem sozialen Engagement bestärkt werden und Unterstützung erfahren durch Schulung in der Gesprächsführung, in Konfliktmanagement und in der Organisation und Realisierung von Aktionen. Diese Zielsetzung entspricht dem Stiftungszweck der Kastulus-Bader-Stiftung, Vatersdorf, die u. a. Belange der Jugend- und Altenhilfe, von Kunst und Kultur sowie der Wissenschaft, Forschung und Bildung ideell und materiell fördert.

 

Die Schülersprecherinnen bedankten sich sehr herzlich bei Frau und Herrn Bader, die persönlich zur Scheckübergabe an die Schule kamen, für die großzügige Unterstützung. Damit können die Fahrtkosten gedeckt werden und der Eigenbeitrag reduziert sich spürbar.

 


Mädchenrealschule Niedermünster

Alter Kornmarkt 5

93047 Regensburg

 

Tel: 0941 563201

Fax: 0941 565132

E-Mail: sekretariat@niedermuenster.de