Better Late Than Never - Impressions Of Our Trip To London

Vor der Ankunft in London haben wir einen letzten Halt in Canterbury gemacht.



Der erste Abend wurde mit einer schönen Aussicht auf das London Eye an der Themse gekrönt.



Die Sonne begleitete uns durch ganz London. Vom Trafalgar Square...



…bis zum Tower, wo wir sehen konnten, wie Mohnblumen aus Keramik in den Boden gesteckt

wurden, um an die Opfer des ersten Weltkrieges zu erinnern.

 

 

 

Danach konnten wir die Kronjuwelen im Jewel House des Towers anschauen.



Am einzigen Regentag der Woche haben wir mit unseren Regenschirmen bewaffnet die

eindrucksvolle Westminster Abbey besichtigt.



Im schönsten Lebensmittelmarkt der Stadt, wurde mit sehr viel Leidenschaft gegessen und die

schönsten Leckereien bewundert.


Die Fahrt nach London hat uns allen Spaß gemacht und uns viele schöne Erinnerungen beschert.