Wann ist Weihnachten?


Kaum aus dem Sommerurlaub zurück, der letzte Sonnenbrand ist noch fast nicht verblasst, finden sich in den Geschäften und Regalen erste Hinweise darauf, dass eine neue Jahreszeit herannaht: Kürbisdekorationen zuhauf, bald gefolgt von ersten Lebkuchen und Plätzchen und spätestens ab Oktober überbordende Massen an weihnachtlichem Angebot, das Händler und Kundschaft gleichermaßen in Stress und Hektik versetzt. In unserer Konsumgesellschaft wird dieses Einmaleins des vorweihnachtlichen Kaufrausches nur zu gut beherrscht. Wenn man so will, ist auch dieser wirtschaftliche Weg eine Vorbereitungszeit auf Weihnachten – die freilich von so manchem kritisch gesehen wird – auch von uns. Sr. Rita setzte deshalb bei unserem alljährlichen Adventsanblasen, das musikalisch von der Bläsergruppe unter der Leitung von Herrn Thoma gestaltet wurde, einen bewussten Gegenakzent, indem sie mit den Schülersprecherinnen das ABC des Advents als bedeutungsvolle Vorbereitungszeit auf Weihnachten entgegenstellte. Achtsamkeit, Bewusstheit und Christlichkeit sind nur ausgewählte Beispiele dafür, wie wir uns mit diesem ABC dem Weihnachtsfest annähern können.
                                                                                                                                                                                                                                        Edith Scharm


Mädchenrealschule Niedermünster

Alter Kornmarkt 5

93047 Regensburg

Tel: 0941 563201

E-Mail: sekretariat@niedermuenster.de