Ausbildungswochenende unserer neuen Schulsanitäterinnen


Herzliche Gratulation an unsere neuen,

stresserprobten Schulsanitäterinnen!

 

 

Wie schon im letzten Schuljahr fand auch diesmal der zweite Ausbildungsabschnitt für unsere Schulsanitäterinnen in den Räumen der St.-Marien-Realschule in Regensburg statt. In Kooperation mit drei anderen Realschulen wurden insgesamt 35 Jugendliche intensiv von Freitag, den 12.10.2018, bis Sonntag, den 14.10.2018, für ihre zukünftige Tätigkeit als SchulsanitäterInnen geschult.
Die Schulsanitäts-Ausbilderinnen Heidi Piberger von der St.-Marien-Realschule, Tatjana Erb von der Realschule Obertraubling, Michaela Renner von der Realschule Neutraubling sowie Lisa Kaniber und Christine Keilhauer von der Realschule Niedermünster vertieften mit verschiedenen Vorträgen das theoretische Wissen der Schüler.

Neben diesen Theorie-Blöcken bot das Wochenende den werdenden SchulsanitäterInnen aber vor allem die Möglichkeit, anhand zahlreicher Fallbeispiele und Übungseinheiten vielfältige praktische Erfahrungen zu sammeln. 
Am Sonntagnachmittag endlich standen dann die Prüfungen an. Nach der schriftlichen Prüfung folgte die praktische Prüfung mit „Einsätzen“ in Form eines Fallbeispiels, in denen sich die SchulsanitäterInnen in Zweierteams auch vor den externen Prüfern des Bayerischen Roten Kreuzes und des Malteser Hilfsdienstes beweisen mussten. Dieser Teil der Prüfung verlangt den Prüflingen erfahrungsgemäß am meisten ab, da hier neben dem Nachweis des fachlichen Wissens und der Kompetenz im Umgang mit den einzusetzenden Materialien und Geräten auch ihre Teamfähigkeit sowie ruhiges und sicheres Auftreten gegenüber dem Patienten gefordert werden.

Und wenn dann ausgerechnet in dieser Situation auf einmal der Feueralarm losschrillt und alle das Schulhaus verlassen müssen, ist das ein zusätzlicher Stressfaktor. Und genau das passierte diesen Sonntag! Weil es anscheinend im Hauptgebäude, das an diesem Tag wegen der Wahl geöffnet war, zu Rauchentwicklung kam, wurde der Alarm ausgelöst und die Regensburger Feuerwehr rückte unter lautem Sirenengeheul mit mehreren Löschzügen an. Es dauerte dann eine ganze Weile, bis das Haus wieder freigegeben wurde und wir unsere Prüfungen schließlich zu Ende bringen konnten. Und so sind wir dieses Jahr besonders stolz, dass alle Teilnehmer des Wochenendes ihre Prüfungen bestanden haben.

 


Mädchenrealschule Niedermünster

Alter Kornmarkt 5

93047 Regensburg

 

Tel: 0941 563201

Fax: 0941 565132

E-Mail: sekretariat@niedermuenster.de