Die Bürgermeisterin ist nicht die Frau des Bürgermeisters


Am Tag der freien Schulen stand in diesem Jahr die Kommunalwahl im Mittelpunkt. So besuchte die Brennberger Bürgermeisterin Irmgard Sauerer die zehnten Klassen. Frau Sauerer ist eine nicht ganz unbekannte Person an unserer Schule. Sie engagierte sich viele Jahre im Elternbeirat. Die kommunale Karriere der heutigen Bürgermeisterin begann als junge Frau im Gemeinderat ihrer Heimatgemeinde. Das Amt der Bürgermeisterin übt sie nun bereits seit 12 Jahren aus. Laut ihren spannenden Berichten und Anekdoten aus dem Leben als Ortsvorsteherin, wollten ihr anfangs nicht alle glauben, dass sie die gewählte Bürgermeisterin ist und nicht nur die Frau des männlichen Pendants. Frau Sauerer übernahm auch außerhalb ihrer Kommune Verantwortung. Als Kreisrätin hat sie viele weitere Aufgabenbereiche, die eine enge Zusammenarbeit mit vielen Verantwortungsträgern erfordert. Die Schülerinnen interessierten sich für den Ablauf eines „gewöhnlichen“ Tages und klopften die Positionen der Politikerin ab. Auch brachten sie ihre Anliegen an die Frau, indem sie einen Ausbau der Busverbindungen nach Brennberg und Altenthann forderten.

CW


Mädchenrealschule Niedermünster

Alter Kornmarkt 5

93047 Regensburg

Tel: 0941 563201

E-Mail: sekretariat@niedermuenster.de