Endlich?! Die Ferien sind vorbei!


Erste Schultage nach den großen Ferien sind etwas Besonderes! Begeisterte Begrüßungen bei den „alten“ Hasen (das heißt 6. Klasse aufwärts), motivierte und erholte Lehrer und Vorfreude auf die neue Schule bei den 5. Klässlerinnen – die Schule summte geradezu vor positiver Energie. Freilich blickten manche der Neuen etwas ängstlich in die Runde und waren froh, dass die Eltern ihnen noch „Rückendeckung“ geben konnten, doch: „Das ist ja logisch, dass ihr etwas aufgeregt seid“, zeigte sich Sr. Rita bei der traditionellen Begrüßung der neuen 5. Klassen in der Turnhalle verständnisvoll. Während der Elternbeirat dafür sorgte, dass sich die Eltern dann im Elterncafé bei Kaffee und Kuchen von den morgendlichen Aufregungen ein wenig erholen konnten, lernten sich die Mädchen in den Klassenzimmern etwas kennen und traten im anschließenden Schulanfangsgottesdienst, erstmals geleitet von unserem neuen Schulseelsorger Domvikar Christian Kalis, schon ganz selbstverständlich als Klasse 5a und Klasse 5b vor den Altar, um den Segen zu empfangen. Auch an sie hatte der Elternbeirat gedacht und kleine Schutzengelchen als Willkommensgruß dabei. Und schon war der erste Schultag schneller vorbei als man dachte! Der Anfang ist gemacht und mit Gottes Segen und der Unterstützung von Freunden, Familie und Lehrern sowie dem eigenen Beitrag wird es ein gutes Schuljahr werden!

 

Edith Scharm

 


Mädchenrealschule Niedermünster

Alter Kornmarkt 5

93047 Regensburg

Tel: 0941 563201

E-Mail: sekretariat@niedermuenster.de