Die Mädchenrealschule Niedermünster wird fit fürs Internet


Am 16.11.2021 nahmen unsere 7., 8. und 9. Klassen an einem Online-Webinar der Organisation „Law4School“ teil. Gemeinsam mit ihren Klassenleiterinnen und Klassenleitern lauschten sie einem sehr interessanten Vortrag der Rechtsanwältin Gesa Stückmann aus Rostock, die sich beruflich auf die Bereiche Recht im Internet und Cybermobbing spezialisiert hat und zu diesen Themen seit vielen Jahren Webinare für Schulen anbietet, um auch die Schülerinnen und Schüler für diese Themen zu sensibilisieren. Anhand ganz konkreter Fallbeispiele aus dem eigenen Berufsalltag wird den Heranwachsenden klar gemacht, worauf man beim Umgang mit den eigenen oder fremden Daten im Internet achten muss, wie die Rechtslage im Fall von Cybermobbingfällen aussieht, wo man als Betroffener Hilfe findet oder mit welchen Strafen man bei Verstößen in diesen Bereichen rechnen muss. Die Rechtsanwältin nahm kein Blatt vor den Mund und sprach ganz offen Beispiele aus der virtuellen Lebenswelt der Jugendlichen an. Das Webinar wurde immer wieder kurz unterbrochen, um den Mädchen die Möglichkeit zu geben, über eine Chatfunktion Fragen zu stellen, wovon rege Gebrauch gemacht wurde. In der anschließenden Schulstunde hatten die Klassen mit ihren Klassenleiterinnen und Klassenleitern den nötigen Raum, das Gehörte nachzubesprechen und sich über selbst erlebte Fälle auszutauschen. 

Das Webinar gehört zum sogenannten Netzgänger-Projekt der Schule, in der die Mädchen den kritischen und reflektierten Umgang mit dem Internet lernen sollen. 

 

Hanna Plank

 


Mädchenrealschule Niedermünster

Alter Kornmarkt 5

93047 Regensburg

Tel: 0941 563201

E-Mail: sekretariat@niedermuenster.de

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.