Betriebserkundung

„STI wer ist das?“, so fragten wir uns Schülerinnen der 8 b, als uns unser BWR-Lehrer Herr Gottschalk die Betriebserkundung bei diesem Unternehmen in Neutraubling ankündigte. Dort empfing uns Herr Moser sehr freundlich und zeigte uns eine interessante Power-Point-Präsentation mit den wichtigsten Infos über das Unternehmen. So wissen wir nun, dass STI 1879 gegründet wurde, um die 200 Mitarbeiter hat und auch in Asien, Amerika und Australien Werke bzw. Designstätten besitzt. Der Name STI steht für Service, Technology und International. Das Unternehmen entwickelt und fertigt aus veredelter Wellpappe kreative Verpackungen, Displays, Inselplatzierungen, Großstanzfiguren, Palettenüberbauten sowie Erlebnisplatzierungen. All diese Produkte dienen neben dem Schutz der Ware vor allem als Werbeträger.

Anschließend führte uns Herr Moser in die Produktionshallen, wo er uns die verschiedenen Rohstoffe zeigte und die einzelnen Produktionsschritte erklärte. Alle staunten, wie aus einem Bogen Papier eine feste, werbewirksame Verpackungsschachtel entsteht. Wir waren überrascht, für welche Firmen STI Verpackungen und Displays herstellt, so z. B. für McDonalds, L’Oréal, World Disney, Jack Daniels, Coca Cola, Red Bull, Ferrero, Siemens usw. Am meisten hat uns das riesige Voice-of-Germany-Plakat gefallen

Wieder zurück in der Schule machten wir uns daran, mit den erworbenen Informationen Plakate zu gestalten, um unser Wissen zu festigen. Insgesamt war es ein sehr lehrreicher und auch interessanter Tag, denn noch eine Woche zuvor wussten wir weder, was STI ist, noch was es produziert.

 

© Theresa Schütz, Franziska Beer, Melina Schmid, Sabrina Lautenschlager, Angela Höfl, Katharina Staufer 

 

 


Mädchenrealschule Niedermünster

Alter Kornmarkt 5

93047 Regensburg

 

Tel: 0941 563201

Fax: 0941 565132

E-Mail: sekretariat@niedermuenster.de