Unsere Umweltbeauftragten 2015/16

Auch in diesem Schuljahr überlegten sich die Umweltbeauftragten, wie man einen Beitrag für die Umwelt leisten kann.


Folgende Regeln für das „grüne Klassenzimmer“ wurden erarbeitet:


  • Abfall konsequent trennen!
  • Wasser sparen!
  • Papier sparen und Recyclingpapier verwenden!
  • Das Licht ausschalten, wenn man den Raum verlässt oder wenn man es nicht braucht!
  • Die Heizung im Winter höchstens auf Stufe 3 stellen!
  • Clever stoßlüften!
  • Den Beamer bei Nichtgebrauch stumm stellen!
  • Standby ausschalten!