Staader Adventszauber


Weihnachtsparty war es nicht, was Chöre, musikalische Gruppen und Theater am Donnerstagabend in der Niedermünsterkirche den Zuhörern boten. Die musikalischen Leiter des Abends, Frau Astrid Brandl und Herr Michael Thoma, setzten mehr auf einen Kontrapunkt zur üblichen vorweihnachtlichen Hektik und trafen mit traditionellen Klängen voll ins bayerische Herz des Publikums. „Sing‘ ma im Advent“ war das Motto des Abends und das taten die Mädchen, allen voran als herausragende Solistin Julia Eberle, die mit Schuberts „Ave Maria“ das vollbesetzte Kirchenschiff nicht nur beeindruckte, sondern auch berührte. Die Vielfalt musischer Talente an der Niedermünsterschule stellten aber auch alle anderen Beteiligten unter Beweis. Bei der Auswahl des Programms zeigten die Lehrkräfte ein gutes Gespür für die Zusammenstellung der Stücke: Die Schülerinnen konnten sowohl bei ruhigeren Weisen, die in ihrer Mehrstimmigkeit faszinierten, als auch bei rhythmusbetonten Stücken glänzen. Bläser und Streicher aus Instrumental-, Kammermusik- und Volksmusikgruppe trugen das Ihre bei und schenkten den Menschen neben musikalischem Genuss Zeit zur Besinnung. Die Theatergruppe unter der Führung von Frau Petra Prößl spielte mit großer Leidenschaft, und obwohl „der Grinch Weihnachten stehlen wollte“, siegte am Ende die Liebe. Und das ist es, was Weihnachten ausmacht! Die Liebe zueinander, das Vertrauen auf die Liebe Gottes zu den Menschen sowie die lieben Rituale und Traditionen rund um dieses schönste Kirchenfest. Das Adventssingen der Mädchenrealschule Niedermünster 2017 wurde wieder zu einem still funkelnden Stern in unserem Herzen auf dem Weg zur Weihnacht.

Edith Scharm


Mädchenrealschule Niedermünster

Alter Kornmarkt 5

93047 Regensburg

 

Tel: 0941 563201

Fax: 0941 565132

E-Mail: sekretariat@niedermuenster.de